Fotogalerie

Meine Astrobilder

Für meine Fotos benutze ich eine 300DA. (Neu, Canon 1000DA)

Gesteuert wird diese mit einen Knickohr-Timer...einfach genial dieses Teil.

Meine Montierung ist eine Vixen GP-D2 mit Vixen Skysensor Steuerung. (Neu, SS Goto Kit)

Als Autoguider benutze ich eine gebrauchte Sbig ST-4 die ich selbst umgebaut habe.

Vorteil ist, weniger Stromverbrauch (ca. 480mA). Als Leitrohr benutze ich einen GSO Refraktor mit 80mm Öffnung und 500mm Brennweite.

Bei kleinen Brennweiten bis 350mm kommt der GSO 80/400 zum Einsatz.

Als Aufnahmeoptik benutze ich einen modifizierten GSO Fotonewton (150/750) mit Baader KK, oder einen William 70/430 Refraktor mit William Reducer 3 ( neu, TS-Flatterner) Bei Brennweiten unter 200mm kommt mein Zeiss Sonnar 135/4 zum Einsatz.

Bei Nebelaufnahmen benutze ich meistens einen Astronomik CLS-Clipfilter.

Die RAW Rohbilder werden mit folgender Software bearbeitet: Fitswork , Heliconfilter, Paintnet, Corel Paintshop.

Nachtrag: Benutze jetzt auch den Deep Sky Stacker....macht auch bei stärkeren

Photonenrauschen einen guten Hintergrund (siehe IC 434)

 

Update:

Neue Ausrüstung:

Lacerta Mgen

Avalon Montierung Linear

Idas LPS-D1

Lacerta Mgen 

Astro P. 115/800 mit TS 0,79 Reducer/Flatterner (F: 5,5, 632mm) 

Selbstbau Newton 150/750 mit Suprax-Spiegel ( F:5 )

Esprit 80/400 + TS 0,79 Reducer

Nur noch Canon 1000DA

 

Gesteuert wird das ganze über die Software APT...einfach genial .